Handwerkerprojekt: Selbst beziehen und/oder vermieten; Dreifamilienhaus mit Nebengebäude

Schönauer Str. 55, 79669 Zell i.W. 

 

Das Online Exposé inklusive Grundrisse und weiterer Bilder können Sie HIER herunterladen.

Die Mieterselbstauskunft finden Sie am Ende dieser Seite: http://www.hoh-partner.de/vermietung/

Schlüsseldaten

ImmoNr.

 

Objektart

Vermarktungsart

Mindestpreis

Wohnfläche

Grundstücksfläche

Baujahr

Zustand

Energieausweis

Befeuerung

Stellplätze

2419

 

Dreifamilienhaus

Kauf

298.000,00 €

293 m²

734 m²

ca. 1920

renovierungs- und sanierungsbedürftig

Bedarfsausweis 

Ölheizung

Carport mit drei Stellplätzen

 

 

Beschreibung 

Wir präsentieren ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten, voll unterkellert, ein Nebengebäude (Abstellhalle oder Lager) sowie ein Carport für zwei PKW auf 734 m² Grundstück. 

Das Gebäude, welches vermutlich um 1920 errichtet wurde, freut sich auf seine neuen Besitzer. Von Vorteil ist, wenn diese handwerklich begabt sind und die anstehenden Modernisierungsmaßnahmen durchführen können. 

Die Grundrisse der Wohnungen im Erdgeschoss und 1. / 2. Geschoss sind nahezu identisch. Außer dass die EG-Wohnung über einen zweiten Zugang begangen werden kann.

Die Wohnflächen der Wohnungen betragen jeweils ca. 100 m² sind auf drei Zimmer verteilt, welche zum Schlafen, Wohnen oder Arbeiten genutzt werden können.
Alle Wohnungen verfügen ein geräumiges Bad mit Badewanne, die Ende der 1980er Jahre modernisiert wurden.
Zum Verweilen mit der ganzen Familie oder Freunden lädt jeweils die ca. 20 m² große Essküche ein. 

In der Eingangswohnung, welche kurzfristig bezogen werden kann, befindet sich zusätzlich ein gemauerter Kachelofen, der durch die Küche beheizt werden kann und auch hier mollige Wärme an kühlen Tagen bereithält.
Die dort eingebaute Einbauküche ist klassisch ausgestattet und hat alles, was Sie zur Zubereitung eines Menüs benötigen. Einen Herd mit vier Cerankochfeldern inkl. Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Backofen. Eine Theke in gleicher Optik trennt den Kochbereich von der Essecke. Diese Einbauküche kann vom Käufer übernommen werden.

Die Böden der Räume sind größtenteils in warm leuchtendem Laminat, Vinyl oder Fliesen ausgelegt.

Über den Flur gelangt man jeweils in die Laube. Diese bietet Abstellräume für alle Wohneinheiten, sowie den Eingang und Treppen in die oberen Stockwerke. Die Wände und Decken sind in Holz verkleidet.
Von hier aus kann man in das Dachgeschoss gelangen, welches bisher als großflächige Abstellfläche von den Hausbewohnern genutzt wird. Die Ausbaubarkeit wurde nicht überprüft.

Über das Treppenhaus gelangt man auch in die Kellerräume, welche bisher als Partyraum, Abstellfläche und Heiz- und Technikraum genutzt werden.

Die EnEV 2014 schreibt in §10 eine Austauschpflicht für viele 30 Jahre alte Heizungen vor. Eventuell ist die Öl-Heizungsanlage des Hauses vom Austausch betroffen.

Die zwei vermieteten Wohnungen erzielen jährlich ca. 10.000 € Kaltmiete.

Quintessenz

Das Haus hat viele Möglichkeiten der Nutzung, und das macht es so flexibel und so attraktiv. Lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch vor Ort über Ihre Wohnideen sprechen, und gemeinsam entwickeln wir ein Konzept für dieses Haus. Diese Immobilie lässt Ihr Geld in den nächsten Jahren für Sie arbeiten und bietet Ihnen die Option, dort jetzt oder irgendwann selbst einzuziehen. 

Besichtigungstermin

Möchten Sie Ihre eigenen Ideen und Eindrücke zu diesem Haus sammeln? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren privaten Kennenlerntermin!

Sie müssen erst noch Ihr aktuelle Immobilie verkaufen, bevor Sie über einen Umzug nachdenken können? Kein Problem, kontaktieren Sie uns. Wir sorgen für einen reibungslosen Übergang.

Lage und Umgebung

Zwei Autos passen in den Carport (im Kaufpreis inklusive). Ebenfalls können Sie das Auto ganz bequem direkt vor dem Haus abstellen. Es gibt drei Stellplätze. 

Nächster Lebensmittelmarkt ist der EDEKA Schmidt’s Markt und ALDI Süd in der Teichstrasse, mit dem Auto zwei Minuten.

Die Stadt Zell im Wiesental gilt als aktiver Wirtschaftsstandort, Bildungsstandort, Wohnort und guter Gastgeber.
Als Einwohner von Zell im Wiesental genießen Sie viele Vorteile einer kleinen Stadt:
Attraktive Geschäfte, Hausärzte und eine Apotheke, Banken, eine Postfiliale, Kirchen, ein Stadtpark, eine gute Auswahl an Gaststätten und vieles mehr in unmittelbarer Nähe.
Die örtliche Wirtschaft wird von mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich der Metallverarbeitung sowie sehr leistungsfähigen Handwerksbetrieben und Dienstleistungen geprägt.
Ein vielfältiges Bildungsangebot können Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene nutzen und für die Freizeit warten ein Freibad, der Fun & Freizeitpark Spassi, das Jugendhaus, eine wunderschöne Berglandschaft mit Blick bis hin zu den Alpen und vieles mehr auf Sie. 

Zell im Wiesental liegt im Naturpark Südschwarzwald und gehört zum Biosphärengebiet Schwarzwald. Zahlreiche Kultur- und Sportvereine bieten Mitgliedern und Gästen ein reiches Betätigungsfeld, Spiel und Spaß.
Zell im Wiesental ist topografisch das Bindeglied vom Oberen zum Mittleren Wiesental und verbindet durch den S-Bahn-Verkehr Zell über Basel in die weite Welt. Mit dem Zeller Bergland hat sich die Region gut positioniert und bietet den Gästen eine adäquate Alternative im Fremdenverkehr. Es besteht ein hoher Freizeitwert mit vielen Aktionsmöglichkeiten durch Anbindung an das urbane Leben in Lörrach/Basel sowie das Naturerlebnis Feldberg/Titisee. Am Wochenende bis spät nachts und unter der Woche im 1/2-Stundentakt sind der Mobilität kaum noch Grenzen gesetzt.
Die Regiobahn S6 ist 12 Gehminuten entfernt, auch der Bus hält fast vor dem Haus. Da ist die Fahrt zum Bahnhof überhaupt kein Problem.
Die Busverbindung ab der Regio-S-Bahnstelle Zell i.W. nach Feldberg/Titisee und Freiburg sowie dem Radbus auf den Feldberg am Wochenende erschließt einen schönen Naherholungsraum.

Quelle: www.zell-im-wiesental.de

Sonstiges

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nur unter Angabe Ihrer kompletten Kontaktdaten, Telefon und Email-Adresse beantworten können. 

Aufgrund des Geldwäschegesetzes sind wir verpflichtet, die Identität unserer Kunden zu überprüfen. Bringen Sie bitte zum Besichtigungstermin Ihren Ausweis mit.

 

 

Diese Seite teilen